Vermögensmanagement
„Unser Leitbild ist das des ehrbaren Kaufmanns.“
Steffen Opitz, Geschäftsführender Gesellschafter
Vermögensmanagement

Maß­ge­schneiderte Vermögens­planung

Finanzplanung ist Lebensplanung. Wir sind der Überzeugung, dass nachhaltiger Erfolg nur auf der Grundlage vieler Informationen möglich ist. Daher analysieren wir sorgfältig Ihre Lebensziele, Ihre Wünsche sowie Ihre familiäre und berufliche Situation. Auf dieser Grundlage entscheiden wir gemeinsam, welche Strategie Ihren Zielen am besten entspricht. Mit diesem festgelegten Profil entwickeln wir nachfolgend konkrete Szenarien mit Handlungsempfehlungen, die wir gemeinsam mit Ihnen diskutieren. Selbstverständlich setzen wir diese auch gern persönlich für Sie um. Wir hören Ihnen zu. Wir verstehen Sie. Wir begleiten Sie bei der Umsetzung.

Individuell
Unsere Strategie

Verantwortungsvolle Vermögensverwaltung

Ausgangspunkt für die erfolgreiche Verwaltung privater Vermögen ist immer eine mit Ihnen verbindlich vereinbarte Anlagestrategie: Ihre Vorstellungen, Ihre Renditeerwartungen, Ihre anlagespezifische Risikobereitschaft sowie Ihre steuerliche Situation dienen uns als Basis, um Ihnen die zeitintensiven täglichen Anlageentscheidungen und Dispositionen abzunehmen. Und selbstverständlich erhalten Sie jederzeit ein Reporting von uns. Damit wir Ihre Kapitalanlagen fortlaufend optimieren können, nutzen wir ein etabliertes und erfolgreiches Verfahren. Ein Risikomanagementsystem mit Benchmarking, technischem und fundamentalem Controlling, Zielfonds-Controlling und Bonitätsüberwachung rundet unser Vorgehen ab. Unsere Unabhängigkeit kommt Ihnen bei all unseren Empfehlungen im Bereich der Vermögensverwaltung zugute.

Kapitalmarkt
Unser Plan

Die Vorteile der MLB-Strategieportfolios

Mit den MLB-Strategieportfolios werden die Vorteile einer umfassenden, professionellen Vermögensverwaltung in einem Fondskonzept zusammengefasst. Je nach Marktsituation investiert unser Portfoliomanagement in alle gängigen Assetklassen oder Anlageformen. Die Chancen am Kapitalmarkt werden hierbei durch eine breite Streuung des Vermögens genutzt. Mit einem Risikomanagementsystem wird jede einzelne Anlage laufend überwacht, um eine konservative Ausrichtung der Strategie zu sichern. Der maximale Aktienanteil der Kapitalanlage kann zwischen 30 % und 100 % festgelegt werden, indem in beide MLB-Strategieportfolios in einem bestimmten Verhältnis investiert wird.

Dividenden
Unsere Idee

Die Vorteile des MLB-Stiftungsfonds

Stiftungen sind eine unverzichtbare Säule unserer Zivilgesellschaft und tragen maßgeblich zum Wohle der Gesellschaft bei. Mit dem MLB-Stiftungsfonds werden die Vorteile einer konservativen, professionellen Anlageidee mit jährlichen Ausschüttungen in einem Fondskonzept zusammengefasst. Anlageziel des Fonds ist es, einen langfristigen Wertzuwachs bei kontinuierlichen Ausschüttungen zu erzielen. Maximal 20 % des Fondsvolumens können in Aktien und aktienähnlichen Papieren investiert werden. Hierbei werden einzelne Aktien mit besonderer Dividendenqualität mittels eines laufend überprüften Auswahlprozesses anhand fundamentaler Kriterien ausgewählt. Dabei ist eine breite Streuung der weiteren Anlagen beabsichtigt.

Unsere Mitarbeiter

Ihre Ansprechpartner für Ihre Wünsche

In unseren Kundenbeziehungen legen wir größten Wert auf Vertrauen, Integrität, Beständigkeit und Wertschätzung. Wir verstehen Ihr Vertrauen als unsere Verpflichtung. Daher ist unser gesamtes Denken und Handeln auf eine maximale und kontinuierliche Kundenorientierung ausgerichtet – mit dem Ziel, unsere Kunden überdurchschnittlich zufriedenzustellen. Dies gelingt nur, wenn wir uns die Zeit nehmen, die es braucht, um sämtliche Facetten Ihrer Wünsche zu beleuchten. Darum sind wir jederzeit für Sie da. Ob Vermögensplanung, Vermögensverwaltung oder Finanzierung – wir haben für jedes Anliegen ausgewiesene Experten und erfahrene Persönlichkeiten.

Unsere Vermögensexperten

Ihre Ansprechpartner für Ihre Wünsche

Jörg Schuhmann

Jörg Schuhmann
Leiter Vermögensmanagement

Claus Hofschulte

Claus Hofschulte
Vermögensmanagement

Michael Nowak

Michael Nowak
Vermögensmanagement

Albert Staldecker

Albert Staldecker
Vermögensmanagement

nach oben